Anna Kolbeck


Berufung finden. Träume leben. Den Weg der Seele gehen.

Beruf - Berufung

Ich kann guten Gewissens von mir behaupten, dass mein Beruf auch meine Berufung ist.

Auch wenn dies oftmals eine große Herausforderung ist. Meinem Bestimmungsweg zu folgen und mir selbst dabei treu zu bleiben. Herauszufinden, was wirklich zu mir passt, was ich aus innerer Überzeugung und vor allem aus ganzem Herzen gern mache.

Das zu tun, was mich erfüllt und nicht, was andere von mir erwarten oder was aus allgemeiner Sicht "Erfolg versprechend" ist.

Gerne gebe ich meine Erfahrungen und Wissen aus über 20 Jahren als Heilpraktikerin und Seminarleiterin auf meiner Website, meinem Blog, in Seminaren und (Buch-)Veröffentlichungen an Sie weiter.

 

Wer ich bin und was ich lebe

1969 bin ich im schönen Regensburg geboren. Schon immer musikalisch interessiert, begann ich, wie viele andere, in der Grundschule mit Blockflöte und widmete mich dann während meiner Gymnasialzeit dem Geigenunterricht; seit 2009 spiele ich Mandoline.

 

Ich bin seit 1995 Heilpraktikerin, Dozentin, Autorin, alleinerziehende Mutter zweier (fast) erwachsener Kinder, lebe im Münchner Umland und bin sehr vielseitig interessiert. Grob umrissen begeistern mich alle Bereiche, die mit (Heil-)Kunst, Natur, Spiritualität, dem Metaphysischen zusammen hängen. Hier fühle ich mich zuhause.

 

Gleichzeitig empfinde ich es als Bereicherung, Wissensinhalte aufzubereiten und anderen zugänglich zu machen.

Vorbereitungen für Seminare sind sehr zeitintensiv. Aber indem ich Unterrichts-Themen erarbeite und lehre, lerne ich  immer wieder Neues, auch im Austausch mit den Seminarteilnehmern,  für mich hinzu.

Man könnte sagen: Lernen und Lehren sind Hauptimpulse meines Lebens.

 

Was ich vermitteln und weitergeben will

Nicht immer verläuft unser Leben nach Plan. Als typisches "Stehauf-Männchen" habe ich in meinem bisherigen Leben etliche Höhen und noch vielmehr Tiefen erlebt.

Mein Anliegen ist es:

  • Ganzheitliches Wissen (Naturheilkunde, Spiritualität) STRUKTURIERT und auf EINFACHE, LEICHT VERSTÄNDLICHE Weise aufzubereiten und weiterzugeben
  • hermetische Grundprinzipien zu lehren: Leben nach den GEISTIGEN GESETZEN
  • Zu Vermitteln:
  • Was macht mich aus?  Was ist meine wahre Berufung?
  • Wo stehe ich gerade in meinem Leben?
  • Auf welches Ziel soll ich mein Leben ausrichten?
  • Wie gehe ich mit Konflikten/ Hindernissen/ Lebenskrisen um?
  • Wie komme ich immer mehr zu mir selbst?
  • Wie schule ich meine Wahrnehmung?
  • Wie finde ich Zugang zu höherem Bewusstsein?
  • In welchen Bereichen meines Lebens  liegt mein schöpferisches/ kreatives Potenzial?
  • u.v.m.